Workshops


Antje-Uelner

NEU  2018

Tanzerziehung für Kinder im Alter von 3-4 Jahren

Von Donnerstag, 11.Januar – 22.März 2018, bieten wir in Form eines Kurses von11 Unterrichtseinheiten eine Klasse für die Allerkleinsten an. In kreativer, spielerischer Form werden sie behutsam vertraut gemacht mit einfachen Körperübungen, Raumformen, Rhythmen.
Dieser Kurs wird von Antje Uelner geleitet.
Donnerstag, 14:20-15:10  ,  Honorar für 11 Unterrichtseinheiten € 99.-
TANZRAUM Geschwisterkinder € 90.-

Sie können ihr Kind im TANZRAUM vormerken lassen
Wir freuen uns!

 

 

Bildschirmfoto 2016-09-02 um 13.31.25Klassisches Ballett Anfänger  mit Angel Blanco 
Angel ist Spanier. Nach seiner Ausbildung arbeitete er mit namhaften Choreografen, wie Mauro Bigonzetti, Nils Christie, Hans van Manen, Jirí Kylián, Inbal Pinto, Nijisnky, Hainz Spoerli, William Forsythe, Eugenio Sciliano, Ohad Naharin, Robert Battle, Uwe Scholz, Memeth Balkan u.a.
Zur Zeit ist er als Assistenz von Stéphen Delattre im TANZRAUM tätig.

Mit dieser als Kurs angelegten Klasse wollen wir die TänzerInnen ansprechen, die mit dem Klassischen Ballett ihre Technik verbessern wollen und/oder das klassische Ballett kennenlernen möchten.
Der Kurs beginnt am 13. Januar und endet am 2. Juni 2018.

an Fastnachtssamstag 10.2. findet kein Unterricht statt. Dies ist nicht berechnet.
Weitere drei Unterrichtseinheiten bis zu den Sommerferien sind möglich. Nach Bedarf richten wir sie gerne ein. Louisa Franssen würde dies Unterrichtseinheiten geben.
Honorar für 18 Unterrichtseinheiten €270.-, auch in Raten zahlbar.
TANZRAUM Mitglieder : €255.-

Eine Anmeldung ist für diesen Kurs erforderlich.
Wir freuen uns !

 

 

 

imageKlassisches Ballett für fortgeschrittene Anfänger (A2)

mit Stéphen Delattre       

Stéphen ist Choreograph und Gründer der Delattre Dance Company.
Wir bieten für alle fortgeschrittenen Anfängern eine Weiterbildung in einem Kurs an,
der freitags,  20:15 – 21:45
vom 12. Januar bis 1. Juni 2018 läuft.
Fastnachtsfreitag 9.2. findet kein Unterricht statt.
Dies ist nicht berechnet.

Da Stéphen Delattre seine Vorstellungen der Delattre Dance Company begleiten muss, kann es zu Vertretungen an einigen Terminen kommen.
Honorar für 18 Unterrichtseinheiten € 270.-, auch in Raten zahlbar.
TANZRAUM Mitglieder : € 255.-   

Eine Anmeldung ist für diesen Kurs erforderlich.
Wir freuen uns !

 

 

Zeitgenössisch Modern – fortgeschrittene Anfänger (A2)
mit Louisa Franssen 

Louisa war lange Schülerin des Tanzraums. Nach ihrem Schulabschluss 2012 ging sie für drei Monate zur Tanzfortbildung nach New York. Ein FSJ Kultur in den Mainzer Kammerspielen und die Betreuung der Delattre Dance Company waren mit der Anstoss für die Tanzpädagogen Ausbildung bei IWANSON International in München. Diverse Workshops in München, New York und Barcelona in Zeitgenössischem Tanz, Klassischem Ballett, Modern Dance, Jazz und Yoga folgten.

Diese, als Kurs angelegten Klasse soll eine Verbindung zwischen zeitgenössischen Elementen und Modern Dance sein und TeilnehmerInnen mit etwas Tanzerfahrung ansprechen. Gerne können sie die erste Klasse als Einzelstunde buchen, um sich einen Einblick zu verschaffen.

Samstag, 13. Januar bis 24. März 2018,  Unit 1
11:00 – 12:30 , 10 Unterrichtseinheiten
Honorar €150.- auch in Raten zahlbar
Honorar für TANZRAUM Mitglieder €140.-

Am Samstag, den 10.Februar findet wegen der Fastnacht kein Unterricht statt.  Diese Klasse ist nicht in den Honoraren berechnet.

Gerne nehmen wir sie auf die Interessentenliste auf.
Anmeldung siehe unten.

Die Unit 2 dieses Kurses findet nach den Osterferien bis zu den Sommerferien statt vom
Samstag, 14. April bis 23. Juni 2018 statt.
10 Unterrichtseinheiten  Honorar €150.-

Bei Belegung beider Units gibt es eine Ermässigung :  €270.-

 

 

 

 

Man muss das Leben tanzen

Tanz und Bewegung waren und sind Beruf von Dörte Wessel-Therhorn, 72 Jahre alt. Sie möchte Ihnen, Dir mit diesem Workshop eine Möglichkeit aufzeigen, beweglich, bewegt und tanzend fit zu bleiben mit einem Tanztraining, das grundlegende Tanztechniken, kleine Choreografien, Körperarbeit am Boden und Entspannung umfasst. Die Übungsformen werden meist vorgegeben, außerdem wird aber auch zu freien tänzerischen Bewegungen angeregt.

 

Samstag, 6. Januar 2018    11:00 – 13:00    Honorar €25.-

Anmeldung siehe unten.

 

Pilates – Yoga

Antje Uelner teilt ihren Workshop in zwei Hälften. Die ersten 60 Min. Pilates und die zweiten 90 Min. Yoga. Besonders durch Kräftigung, speziell der Rückenmuskulatur und Dehnung bietet sie in einem dynamischen Bodentraining einen Ausgleich zum Alltag an.

Samstag, 14.4.2018  von 13:00 – 15:30 Honorar: € 30.-     

 Anmeldung siehe unten

 

 

Hip Hop  Erwachsene Anfänger

Steffi Küchenmeister bietet für Erwachsenen Anfänger einen Einblick in Hip Hop.
Das besondere feeling und vor allem den Spaß an der Bewegung!
Legen sie doch einfach mal los !

Samstag, 21.April  um 13:00-15:00
Honorar €25.-

 

Anmeldung siehe unten

 

Zeitgenössischer Tanz mit Michael Langeneckert


Nach einer intensiven Warm up Phase mit Elementen der release technic, bodywork und strengthening exercises widmen wir uns detailliert der Bewegung über den Boden (flying low). Gleiten, drehen, rollen in variierten komplexen Abläufen im Raum. Im Anschluss arbeiten wir mit stehenden Übungen für den Oberkörper und die Koordination der Arme und Beine. Über die drei Ebenen low-medium-high  finden wir di Verbindung von Körper, Bewegung und Raum. Mittlere und größere Phasen komplettieren das Training und entwickeln sich zu einer choreografischen Sequenz mit einer ausgefeilten Bewegungsqualität.
Michael Langeneckert arbeitet seit 9/2015 als rehearsal director bei TanzMainz, Staatstheater Mainz.

Samstag, 21. April 2018, 15:30-18:30,
Honorar €45.- 

Anmeldung siehe unten

 

 

SO KÖNNEN SIE SICH ANMELDEN:

E-Mail: info@tanzraum-mainz.de

UNSERE ANMELDEBEDINGUNGEN:
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an den TANZRAUM mit der gleichzeitigen Überweisung des Honorars auf das Konto
IBAN: DE36550606110000268003, bei der Genobank e.G. Mainz
BIC: GENODE51MZ6.

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Teilnahme und Bezahlung des Honorars.
Eine Absage Ihrerseits ist nur bis zwei Wochen vorher möglich, ansonsten verfällt Ihre Teilnahmegebühr.
Die Rücküberweisung, falls Sie rechtzeitig abgesagt haben, erfolgt abzügl. der Bearbeitungsgebühr von 30%. Sollte das Seminar frühzeitig ausgebucht sein, erhalten Sie von uns eine Absage. Sollte dies nicht erfolgen, ist das Seminar bestätigt.